Feldenkrais & Yoga

Workshopreihe zur Verbindung von Feldenkrais & Yoga

in Zusammenarbeit mit Spirit Yoga Berlin

Workshops zu den Themen:

  • Besser in Balance – aber wie?
  • Nacken mit Köpfchen
  • Rücken mit Köpfchen
  • Die Vorbeugen: Tief und gelassen zugleich
  • Sanfter das Herz öffnen
  • Mehr Raum zum Atmen

Kommende Termine:

Momentan keine Termine. Bitte abonnieren Sie meinen Newsletter, um über kommende Termine informiert zu werden.

Vergangene Termine:

Besser in Balance – aber wie?

"Bewusstheit durch Bewegung"In diesem Workshop erfahren Sie über Bewegung, wie Sie besser Ihre eigene Mitte finden. Wir haben alle eine Idee vom „Zentriert-Sein“, aber viel zu häufig bekommt diese etwas Festhaltendes. Balance – in den Yoga Asanas sowie im Leben – ist nichts Statisches. Es genügt nicht, den Bauch und andere Muskulatur anzuspannen und aufs Beste zu hoffen.

In diesem Workshop erlernen Sie, wie Sie Ihr Feingefühl erhöhen können, um dynamisch Ihre Mitte zu finden. Immer wieder. In wechselnden Asanas und in wechselnden Lebenssituationen. Selbst in der scheinbaren Stille gibt es Atmung und Bewegung.

Nacken mit Köpfchen

Verkrampfte Nacken- und Schultermuskulatur von den Stunden am Computer und/ oder emotionalem Stress. Manchmal ist die Verbindung zwischen Kopf und dem restlichem Körper nicht so klar, wie sie sein könnte.

In diesem Workshop benutzen wir sanfte Bewegungslektionen aus der Feldenkrais Methode – Bewusstheit durch Bewegung – um überflüssige Spannung zu lösen und den Nacken- / Schulterbereich wieder ins Lot zu bekommen. Die Lektionen können Sie nach dem Workshop immer wieder benutzen, um einen Ausgleich zum Alltagsstress zu schaffen.

Rücken mit Köpfchen

"Bewusstheit durch Bewegung"Steifheit, schmerzhafte Verspannungen, gar Verletzungen – für viele ist die Situation im Rücken nicht so friedlich, wie sie sein könnte. In diesem Workshop benutzen wir sanfte Lektionen aus der Feldenkrais Methode – Bewusstheit durch Bewegung – um den Rücken besser in Balance zu bekommen.

Die steifen Teile werden eingeladen, sich wieder zu öffnen und zu bewegen. Die hyperflexiblen Teile werden besser in die gesamte Rückenfunktion integriert und dadurch geschützt. Ein Rücken, der nicht nur stark, sondern auch geschmeidig und lebendig ist, ist das Resultat. Die Übungen können Sie auch nach dem Workshop nutzen, um eine gesündere Rückenfunktion bei sich im Alltag zu fördern.

Die Vorbeugen: Tief und gelassen zugleich

In diesem Workshop erarbeiten wir das komplexe Zusammenspiel von Elementen, die es Ihnen erlauben, tiefer in die Vorbeugen des Yogas zu kommen, ohne an sich zu reißen, zerren und ziehen.

Anhand von zwei Lektionen aus der Feldenkrais Methode erfahren Sie auf spielerische Art und Weise, wo genau Sie nachlassen können, um mehr Freiheit in der Vorbeuge zu erleben. Subtile Zusammenhänge werden erläutert und erfahrbar gemacht – Sie werden sehen: Oft ist es anders, als Sie denken!

Sanfter das Herz öffnen

"Bewusstheit durch Bewegung"In diesem Workshop gewinnen Sie Erkenntnisse, wie Sie die sogenannten Herzöffner-Asanas des Yogas sanfter und effektiver ausführen können. Anhand von zwei Feldenkrais Lektionen erarbeiten wir die Yoga Asanas „Rad“ und „Bogen“.

Die Feldenkrais Lektionen haben einen tiefen Einfluss auf das Nervensystem; Sie lernen, die Bewegung harmonisch zu verteilen. Der Kampf gegen sich selbst wird aufgelöst – bis in die neurologische und muskuläre Ebene hinein. So kommen Sie ohne Kampf und Reißen am Rücken in die Asanas hinein, dafür mit mehr Tiefe, Leichtigkeit und Freude.

Mehr Raum zum Atmen

In Yoga streben wir einen tiefen, freien Atem an. Doch zu oft wird der Umgang mit dem Atem zu „gewollt“; er bekommt eine gepresste, gestresste Qualität. Tief zu atmen ist unser ursprünglicher Zustand, ein Ausdruck des Friedens. Wie der Atem von alleine mehr Raum einnimmt, sobald unnötige Spannung nachlässt, zeigen Ihnen zwei Lektionen der Feldenkrais Methode.

Diese Lektionen haben eine tiefe Wirkung auf das Nervensystem: Es beruhigt sich und kalibriert sich neu. Die aus den Lektionen gewonnenen Erkenntnisse nehmen Sie mit nach Hause.

Weitere Workshops:

Weitere Feldenkrais-Workshops und -Kurse finden Sie unter: Feldenkrais für die Bühne (Fokus auf Performer*innen und Tänzer*innen), Feldenkrais für Musiker*innen sowie unter wöchentliche Kurse.

Gerne können Sie auch meinen Newsletter bestellen und so von neuen Terminen und weiteren Reihen erfahren.

Falls Sie Interesse an einem bestimmten Workshop haben, jedoch nicht zu der Berufsgruppe gehören, für die der Workshop angekündigt ist, sprechen Sie mich gerne an. Oftmals kommt eine Teilnahme dennoch in Frage.